Unser Pagebuilder – Der WPBakery Pagebuilder

WordPress selber nutzt zur Bearbeitung von Seiten den sogenannten Gutenberg-Editor. Dieser bietet jedoch wenig Funktionalitäten und ist nicht sehr flexibel. Aus diesem Grunde nutzen wir den „WP Bakery Pagebuilder“. Bevor wir mehr über unserem Pagebuilder, den „WP Bakery Pagebuilder“ erzählen, stellt sich die Frage, was überhaupt ein Pagebuilder ist.

Der Pagebuilder

In WordPress werden mit Seitenerstellungsprogrammen die Seiten-Layouts erstellt, bearbeitet und angepasst, ohne dafür eine Zeile Code schreiben zu müssen. 
Der Pagebuilder lässt sich mit einer Art Baukasten für Seiten und Beiträge vergleichen. Das Layout der Seite kann nach Belieben angepasst werden. 
Bilder, Texte, Tabellen, Buttons und viele andere Elemente können in Spalten und Zeilen in unterschiedlichen Farben und Größen angeordnet werden. Die Elemente mit verschiedensten Funktionen können per Drag & Drop verschoben werden.  Ein Textelemente links und ein Bildelement rechts, kann durch diese Funktion ganz schnell zu Text oben und Bild unten geändert werden. 
Wie bei Lego baut sich jede Zeile auf die nächste Zeile auf.

Der WPBakery Pagebuilder

WPBakery ist ein Plugin, welches auf über 500.000 Websites installiert ist und mit einer Bewertung von 4,7 von 5 zu den beliebtesten und am besten bewerteten PageBuildern für WordPress gehört.
 Aber was macht ihn so besonders?

  1. Sowohl im Frontend (der grafischen Benutzeroberfläche) als auch im Backend (dem technischen System) kann der WP Bakery Pagebuilder eingesetzt werden. Das Frontend ist die Oberfläche einer Software. Ohne Backend gäbe es allerdings kein Frontend, auch wenn das Backend für den Nutzer nicht sichtbar ist. Im Backend werden die Funktionen festgelegt. Die Gestaltung des Frontends geschieht ebenfalls in diesem Teil der Software. Das Frontend ist näher am Benutzer, welches oft von Webdesignern genutzt wird. Das Backend ist näher am System und Programmierer arbeiten oft damit.
  2. Es gibt zahlreiche Vorlagen und Inhalts-Elemente, an denen man sich zum Bau seiner Seite oder einem Beitrag bedienen kann.
  3. Der WPBakery Page Builder bringt keine versteckten Kosten mit sich. Oft ist die Benutzung des WP Bakery Pagebuilder sogar eine Voraussetzung, um das Theme nutzen zu können.

Funktionen des WPBakery Pagebuilder

Mit dem WPBakery Page Builder-Plugin kannst du Seiten und Beiträge aus Bausteinen erstellen. Diese Bausteine nennt WPBakery Inhaltselemente. Alle Inhaltselemente beziehen sich auf Inhaltsblöcke, die per Drag & Drop in einen beliebigen Teil einer Seite gezogen werden können.
Über 40 Inhaltselemente sind in WPBakery enthalten. Dazu gehören zum Beispiel: Textblöcke, Bilder, Schaltflächen, Videoplayer, Bildkarussells, Post-Grids, Tabellen, Diagramme und Bilderslider. Mit WPBakery Page Builder kannst du deine Seiten sowohl im Frontend (Modus der Live-Website) als auch im Backend (WordPress-Administrationsbereich) bearbeiten.

Nutzung des WPBakery Pagebuilder



Die Installation des Pagebuilders erledigen wir, damit du die Funktionen des Pagebuilders genießen kannst. Dabei kannst du dich auf folgende Vorteile verlassen:

  • Leichte und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Frontend- und Backend-Editor
  • Mehrere Sprachen möglich
  • Du kannst Vorlagen für die spätere Verwendung speichern
  • Individuelle Möglichkeit zur Theme-Bearbeitung für Desktop- und Mobilgeräte
  • Enthaltene Inhaltselemente
  • Objektorientierter Code

Unsere Empfehlung, der Backend-Editor:

Der Backend-Editor ist sehr einfach zu bedienen und am besten für die Strukturierung einer Seite geeignet.
Es ist alles sehr übersichtlich und strukturiert, die Seite kann Zeile für Zeile mit individuellen Elementen erstellt werden. Mit nur einem Klick auf „Vorschau“ sieht man direkt die eigene Seite mit den eigenen Änderungen, ohne dass es Besucher der Website mitbekommen. Die Elemente in den Zeilen können einfach verändert werden und die Zeilen lassen sich leicht neu anordnen. Dazu gibt es auch eine große Anzahl von fremderstellten Addons, die mit WPBakery verbunden werden können. Ein Addon erweitert die Hard- oder Software mit optionalen Modulen. Der Funktionsumfang wird somit erhöht.

Unser Fazit:

Wir arbeiten gerne mit dem WP Bakery Pagebuilder, dieser ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet. Der WP Bakery Pagebuilder ist ein fester Bestandteil unseres Themes Impreza. Mehr zu unserem Theme kannst du auch hier erfahren. 
Uns ist besonders wichtig, dass Kunden ihre Seite selber pflegen und ändern können. Wir bauen für dich das Grundgerüst der Website auf und ermöglichen dir nach einer Schulung durch uns die eigenständige Pflege. So sparst du Kosten und Zeit.

Wenn du auch Interesse an eine Website hast, die du einfach und flexibel bedienen kannst, melde dich bei uns.

Weitere Artikel

Fragen zum Artikel?

Unser Artikel ist dir im Gedächtnis hängen geblieben? Oder du hast einfach Fragen zum Inhalt?
So oder so: Melde dich jederzeit gerne – wir freuen uns!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Captcha: 16 + 5 = ?
Bitte löse die obenstehende Aufgabe, damit wir wissen, dass du kein Bot bist.
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü